Freitag, 21. März 2008

"Stöckchen" für mich....

...ich habe Stöckchen von Dagi, BA und Andrea bekommen (hoffe ich habe jetzt niemanden vergessen, wenn ja verzeiht es mir).

Wie schon mal erwähnt bin ich ja nicht für solche Sachen, da es mich an diese Kettenbriefe erinnert und die mochte ich nicht. Aber da es eine kleine Abwechslung für mich ist...mache ich mit. Werde aber keine weiteren Stöckchen werfen, da die meisten eh schon dran waren *zwinker*

Zuerst die Regeln:

1. Setze einen Link zu der Person, die Dir das Stöckchen zugeworfen hat
2. Erwähne die dazugehörigen Regeln in Deinem Blog
3. Erzähle von Dir 6 unwichtige Dinge/Macken/Gewohnheiten
4. Gib das Stöckchen am Ende Deiner 6 Antworten an 6 Leute durch Verlinkung weiter
5. Hinterlasse bei jeder der gewählten Person einen Kommentar in ihrem Blog, wonach sie getagged wurde.

So, nun die 6 unwichtigen Dinge von mir...war gar nicht so einfach, da fällt einem viel ein :o)

1. ich schaue jeden Tag GZSZ...ausser ich habe Spätdienst. Die Serie verfolge ich schon von Anfang an...

2. ich gehe immer mit gestrickten Socken ins Bett, da ich immer kalte Füße habe...morgens hab ich dann keine mehr an :o)

3. ich lasse bei JEDEM Getränk IMMER einen Rest in der Tasse oder Glas...ganz doofe Angewohnheit

4. ich hasse bügeln...

5. ich mag kein Gemüse...nur gaaaanz wenige Ausnahmen

6. ich liiieebe Krimiserien

Kommentare:

ines hat gesagt…

musste gerade schmunzenl.
Ich trag auch immer socken im bett aber morgens sind die weg:)
und das mit dem kleinen resten im glas hab ich auch:)
witzig oder?

Jenny hat gesagt…

Ohja, Punkt 3 ist sowas von nervig... das ist ganz typisch für Dich! *haarerauf*

Bussi und bis denne, Schwester J.

Sorellina hat gesagt…

Also Nr. 2 und 3 kann ich vollkommen unterschreiben...gerade Nr. 3 *rotwerd* diese Macke habe ich auch sehr stark und Mike bringt das zur Weißglut *lach*

LG
Sabs