Freitag, 3. April 2009

Braun gebrannt

Heute habe ich wieder ein Minikärtchen mit einer braungebrannten Katze. Sie war wohl etwas zulange in der Sonne :o)
Ich finde sie ein bisschen zuuuu braun *seufz*.... da ist mir das Colorieren leider nicht so geglückt.
Ausserdem habe ich hier auch ein paar Reste aus meiner Papierkiste verwendet. Das ganze Kärtchen habe ich wieder mit den Spellbinders Nestabilities gestanzt.

Stempel: LeLo Design
Stempelkissen: Memento black, Versamagic gingerbread
Sonstiges: Spellbinders Nestabilities, Ribbon, Flowers




Kommentare:

Antje hat gesagt…

hmm ja, das ist wohl eine aegyptische Katze mit zuviel Sonne *lach* aber schoen ist sie trotzdem noch!

Claudia hat gesagt…

ich finde Deine Karte wunderschön und die Farbe vom Kätzchen paßt gut zur Karte.

~Sorellina~ hat gesagt…

Diese kleinen Kärtchen mag ich ja immer sehr und die hier ist dir mal wieder super gelungen. Die Katze finde ich farblich gesehen trotzdem gut...sie passt super zur Gesamtgestaltung und es gibt ja nicht nur helle Katzen in echt ;)

LG
Sabs

Jenny hat gesagt…

Ach Du, ich finde, so ganz braun ist doch auch nicht schlecht... es gibt sicher irgendwo auch so schöne Schokoladenkätzchen *g*
Ich find sie schön!!

Bussi, Jenny

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Ich finde das gar nicht, sie sieht schön braun aus, auf keinen Fall zu dunkel.

Liebe Grüße, Nadine